CDU Nordhorn ehrt Mitglieder

Vor einigen Tagen hat die CDU Nordhorn einige Jubilare für ihre
langjährige Mitgliedschaft in der Partei geehrt. Im Hotel NeuBerliner
Hof kamen zu diesem Anlass zahlreiche Mitglieder zusammen, um gemeinsam
einen geselligen Nachmittag miteinander zu verbringen.
Der Vorsitzende Dr. Denis Herold warf in seiner Eröffnungsrede einen
Rückblick auf die vergangenen 40 politischen Jahre. Im Anschluss daran
wurden die Parteimitglieder Ralf Brümmer und Leo Engelhardt für
25-jährige Mitgliedschaft vom stellvertretenden Vorsitzenden Knut
Bischof geehrt. Des Weiteren konnte Marol Preuss von der
stellvertretenden Vorsitzenden Susanne Dittmann zu 40-jähriger
Mitgliedschaft beglückwünscht werden. Außerdem war das 18-jährige und
damit jüngste CDU-Mitglied Michel Annink vor Ort, sowie Thomas Babin,
der erst vor einigen Tagen eingetreten ist. Dieser wusste etwas zu
seinen Beweggründen erzählen, die ihn bewogen haben, sich für die CDU
als Partei zu entscheiden. Weitere Jubilare, die nicht dabei sein
konnten, werden ihre Urkunden und Ehrennadeln noch persönlich von der
CDU erhalten.
Besonders still wurde es im Saal, als der langjährige Ratsherr Reinhold
Volken oder auch der 95-jährige Georg Brünink Anekdoten aus ihrer
kommunalpolitischen Vergangenheit erzählen konnten.
„Wer so viele Jahre der Partei die Treue hält, der hat eine besondere
Ehrung verdient. Wir möchten den langjährigen Parteifreunden einfach mal
Danke sagen“, so abschließend Knut Bischof.

Von links nach rechts: D. Herold, M. Annink, R.
Brümmer, L. Engelhardt, M. Preuss, S. Dittmann, T. Babin, K. Bischof