Ortsverband West der CDU Nordhorn stellt sich neu auf

Dr. Denis Herold, Reinhold Volken, Andre Mülstegen, Maria Benen, Gert
Lödden, Bärbel Geers, Torsten Grossmann, Gudrun Beck

In der jüngsten Mitgliederversammlung hat sich die CDU Nordhorn – West
neu aufgestellt. Die Neuwahl des Vorstandes war turnusgemäß laut
Satzung
notwendig. Der bisherige Vorsitzende, Dr. Denis Herold, stand für eine
Wiederwahl nicht zur Verfügung, da er seit einigen Wochen neuer
Stadtverbandsvorsitzender der CDU Nordhorn ist. Er führte den
Ortsverband
Nordhorn West seit 2011. Herold blickte in seinem Rechenschaftsbericht
der
letzten ca. 2,5 Jahre auf verschiedene Vorstandssitzungen und
Veranstaltungen zurück. Die Wahlkämpfe auf kommunaler Ebene sowie im
Rahmen des Landes- und Bundestagswahlkampfes dominierten das Geschehen
des
Ortsverbandes West. Herold wies darauf hin, dass aber auch Besuche in
den
Schulen im westlichen Stadtbezirk, Kontakte zu den Firmen sowie das
traditionelle "Boule-Spiel" und das Nikolausknobeln auf der Lindenallee
nicht zu kurz kamen.

Dr. Herold schlug bei den anschließenden Wahlen seinen bisherigen
Stellvertreter Gert Lödden als den neuen Vorsitzenden vor. Der
32-jährige
ist Mitglied im Rat der Stadt Nordhorn und stellvertretender
Fraktionsvorsitzender der CDU. Die Mitgliederversammlung wählte Lödden,
der keinen Gegenkandidaten hatte, mit großer Mehrheit. Einstimmig
wurden
auf Vorschlag von Lödden die bisherige Stellvertreterin Grudrun Beck
(58)
im Amt bestätigt und Torsten Grossmann (47) erstmals zum Stellvertreter
gewählt. Die Beisitzer Bärbel Geers (69) und Benedikt Möllering (31)
komplettieren den künftigen Vorstand der CDU Nordhorn-West. Als
kooptierte
Mitglieder werden aufgrund ihrer Tätigkeit in den Kommunalparlamenten
Maria Benen, Thomas Heils, Dr. Denis Herold, Andre Mülstegen und
Reinhold
Volken im Vorstand mitwirken.

Lödden bezog sich in seinem Eingangsstatement auf die wichtige Aufgabe
der
Ortsverbände. "Egal ob es um die Verbesserung von Radwegen oder
Beleuchtungen geht oder konkrete Verbesserungen bei der
Barrierefreiheit
umgesetzt werden sollten: Die CDU steht dafür vor Ort genauso zu
Verfügung
wie für Unternehmensbesichtigungen oder Informationen über konkrete
Themen
der Stadtentwicklung. Bei Fragen oder Anregen können sich Bürger
unkompliziert an die Mitglieder des Ortsverbandes wenden – aktuelle
Kontaktdaten können im Internet unter www.cdu-nordhorn.de eingesehen
werden. Der Ortsvorsitzende ist unter 0173 / 2879907 oder
loedden@googlemail.com zu erreichen.

Hintergrund: Die CDU ist in Nordhorn in vier Ortsverbände
untergliedert.
Die Ortsverbände Nord (Vorsitzender Dr. Nils Kramer), Mitte-Ost (Ingrid
Thole), Süd (Michael Rilke) und West (Gert Lödden) organisieren
Veranstaltungen, suchen das Gespräch mit den Bürgern und besuchen
Institutionen, um zu hören, in welchen Bereichen die örtliche Politik
Veränderungen bewirken muss. Der Stadtverband Nordhorn steht über
diesen
vier Ortsverbänden. Der Ortsverband West umfasst den westlichen Bereich
der Stadt Nordhorn und bildet sich aus dem Kommunalwahlbereich IV der
Stadt Nordhorn (Bereiche Frensdorf (teilweise), Frensdorfer Haar,
Blumensiedlung, Neuberlin, GIP) – östliche Grenze ist die Bahnlinie der
Bentheimer Eisenbahn.