Der CDU-Ortsverband Nordhorn-West war zu Gast bei der Firma Natursteinwerk Monser.

P1030855Das Unternehmen wurde bereits 1923 gegründet und ist inzwischen einer der größten Naturstein-Anbieter in Norddeutschland. Seit 1951 hat das Unternehmen seinen Sitz in Nordhorn. Von der Bodenfliese bis zur aufwändig gestalteten Skulptur verarbeiten die 60 Mitarbeiter jährlich mehr als 1000 Tonnen Naturstein " sei es als Baustoff, zur Innenausstattung, zur Dekoration, zur Gartengestaltung oder auch zur Restauration historischer Gebäude und Denkmäler. Zum Natursteinwerk Monser gehören die Sandsteinbrüche in Bad Bentheim und in Gildehaus. Hier wird der bekannte Bentheimer Sandstein gewonnen, der schon seit über 900 Jahren als Baumaterial verwendet wird.

Die Besucher bekamen durch den Geschäftsführer Frank Fiss viele spannende Einblicke in das traditionsreiche Handwerk der Steinmetzen und Steinbildhauer und sehr interessante Informationen über das Unternehmen und die städtische Friedhofssatzung.